Herzlichen Glückwunsch, Ebi !
Vorstandsvorsitzender der ZWST feiert seinen 60.

Am 13. April 2014 feierte der Vorstandsvorsitzende der ZWST, Abraham Lehrer, seinen 60sten Geburtstag. Wir gratulieren ihm herzlich, wünschen ihm nur das Beste sowie Gesundheit, Energie und Wohlsein bis 120!

Geburtstagsfeier im koscheren Restaurant Sohar im Gemeindezentrum Frankfurt

Seit rund 18 Jahren unterstützt Ebi Lehrer die Arbeit der ZWST als Vorstandsmitglied, seit dem Jahr 2000 ist er Vorstandsvorsitzender der ZWST. Dazu kommen seine Ämter als Vorstandsmitglied der Synagogengemeinde Köln, als Präsidiumsmitglied beim Zentralrat der Juden und nicht zuletzt im Präsidium der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW). Hauptberuflich leitet er die von ihm selbst gegründete ADOR EDV- und Software GmbH.

Ebi Lehrer nimmt dieses Engagement ernst, manchmal scheint er an vielen Orten gleichzeitig zu sein: von Köln geht es zur Vorstandssitzung in Frankfurt, der nächste Termin in  Berlin anlässlich eines Treffens der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege mit politischen Vertretern ist auch nicht mehr fern… Man fragt sich, woher Ebi die Energie und Motivation nimmt  - und sich dabei seine freundliche Gelassenheit und Ruhe bewahrt. Eine Antwort findet er in seinem Elternhaus: „In meinem Elternhaus und in dem meiner Frau war die Solidarität, der Beistand und die Unterstützung bedürftiger Menschen an der Tagesordnung. Meine Kindheit war geprägt von der praktischen Hilfe für Juden innerhalb und außerhalb von Köln. Mein Vater hat so manches Mal einem Bedürftigen tatkräftig unter die Arme gegriffen. Dieses Verhalten von ihm ist mir auch heute noch Grundlinie und Vorbild.“

Am 7. Mai lud die ZWST zu einer nachträglichen Geburtstagsfeier in das koschere Restaurant Sohar im Gemeindezentrum Frankfurt ein. Anwesend waren Mitglieder des Vorstandes der ZWST, des Präsidiums des Zentralrates, die Vorsitzenden der anderen Wohlfahrtsverbände, seine Ehefrau Trude, seine Schwiegermutter Inge Kahn, seine Tochter Dana und sein Enkelsohn Joel. Der Präsident des Zentralrates, Dr. Dieter Graumann, der Präsident der BAGFW, Wolfgang Stadler und Beni Bloch, Direktor der ZWST überbrachten Glückwünsche und dankten dem Geburtstagskind für seinen langjährigen und intensiven ehrenamtlichen Einsatz.

Beni Bloch hob Ebis menschliche Qualitäten hervor: „Ebi war nie ein Ellenbogen-Mensch, im Gegenteil: Er ist die Menschlichkeit und Gutmütigkeit in Person. Ein ausgezeichneter Familienvater, ein guter und treuer Sohn, Schwiegersohn und Großvater, einer, der immer ein offenes Ohr für die Nöte der anderen hat. Er verliert nie die Ruhe, ist sensibel, zuverlässig, jüdisch im Denken und Handeln.“

Langjährige Weggefährten: Ebi Lehrer und Beni Bloch

Geboren am 13.04.1954 in New York, aufgewachsen in Köln, ist Ebi Lehrer schon früh aktiv in das Kölner Gemeindeleben eingestiegen, geprägt von einem traditionell jüdischen Elternhaus. Er hat sich bereits mit 15 Jahren in der Jugendarbeit der Synagogengemeinde Köln engagiert und leitete Machanot der ZWST in Bad Sobernheim und Oudelande (NL). Hier in Holland, lernte er auch seine Frau Trude kennen, die damals als Madricha dabei war. Seine Kinder Dana und Roni sind in seine Fußstapfen getreten, noch im Juli 2013 war Roni Lehrer Rosh einer Ferienfreizeit in Bad Sobernheim.

Anlässlich der Überreichung des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland im März 2012 sagte der Kölner Oberbürgermeister Jürgen Roters: „Menschen wie Sie sind es, die Köln ein Gesicht geben.“ - Wir sagen: Das gesamte ZWST-Team ist stolz, Ebi Lehrer als Vorstandsvorsitzenden zu haben, möge er uns noch viele Jahre erhalten bleiben!

HvB, ZWST, Fotos: Rafael Herlich

 

Schicken Sie uns Ihre Anregungen und Kommentare, auch Ihre Fragen zum Artikel.

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland e.V.

Ausgabe 2 · Juni 2014

ZWST INTERN

Herausgeber.:

ZWST, Hebelstr. 6
60318 Frankfurt/M.
Tel.: 069 / 944371-0
Fax: 069 / 49 48 17
www.zwst.org

Redaktion und Satz:

Heike von Bassewitz
069 / 944371- 21
bassewitz@zwst.org

Gestaltung:

Andrej Kulakowski

www.a-kulakowski.de

design@a-kulakowski.de